Was ist eigentlich eLearning?


Der Oberbegriff eLearning fasst alle Arten elektronischen Lernens zusammen. Egal ob Texte, Bilder, Videos oder Audiodateien – alles was wir als didaktisches Medium einsetzen können, kann zu eContent werden. So gesehen ist auch das Lesen des Teletext schon eine Form von eLearning …

In unserer schnellen Welt sind Informationen inzwischen längst veraltet, sobald sie auf Papier gedruckt sind. Das heißt aber nicht, dass sie wertlos oder aber digitale Informationen beständiger sind. 

Meiner Meinung nach ist eLearning eine logische Weiterentwicklung des analogen Lernens. Die Vorteile sind offensichtlich. Informationen können in einem Bruchteil der Zeit weltweit alle Menschen erreichen. Lernobjekte (LO) können dabei kursübergreifend neu eingesetzt und arrangiert werden können. Gleichzeitig ist der Content jederzeit und überall verfügbar. Wir sprechen daher von orts- und zeitunabhängigem Lernen. 

eLearning bringt darüber hinaus noch weitere Vorteile mit sich, die ich in meiner Berufspraxis oft vermisst habe: vergleichbare Lehre und steigende Qualität, bei gleichzeitiger Entlastung der Lehrkräfte. 

Besonders attraktiv ist das elektronische Lernen vor allem für Berufstätige. Nach einem acht Stunden Tag bleibt meist wenig Zeit oder Motivation sich privat weiterzubilden. Genau hier entfaltet eLearning seine Vorteile. Auf dem Weg zur Arbeit oder in der Pause können didaktisch reduzierte Lektionen bearbeitet und jederzeit wieder aufgerufen werden. Stufensysteme steigern nach für nach den Anspruch und wiederholen gleichzeitig basales Wissen. Resultate können jederzeit evaluiert und wiederholt werden, bis der Nutzer seine 100% erreicht. 

Alle diese Vorteile werden das klassische Lernen jedoch nie völlig ersetzen und das ist auch vollkommen richtig so. Aus der eigenen Berufspraxis kann ich sagen, dass eine Maschine oder Engine niemals das persönliche Verhältnis zwischen Schüler und Lehrer einnehmen kann und das ist auch gut so! 

You may also like

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

More in eLearning